Herzlich willkommen auf meiner Homepage!!!

Zwinger von Pinus

Zehn Bitten eines Hundes an seinen Menschen



1.Mein Leben dauert zehn bis fnfzehn Jahre,Jede Trennung von Dir wird fr mich Leiden bedeuten.Bedenke es , ehe Du mich anschaffst.
2.Gib mir Zeit zu verstehen , was Du von mir verlangst.
3.Pflanze Vertrauen in mich - ich lebe davon.Zrne mir nie lange und sperr mich zur Strafe nicht ein.
4.Du hast Deine Arbeit , Dein Vergngen , Deine Freunde - ich habe nur Dich.
5.Sprich manchmal mit mir.Wenn ich auch Deine Worte nicht verstehe , so doch die Stimme , die sich an mich wendet.
6.Wisse : Wie immer an mir gehandelt wird - ich vergesse es nie!!


7.Bedenke , ehe Du mich schlgst , da meine Kiefer mit Leichtigkeit die Knchelchen Deiner Hand zu zerquetschen vermgen , da ich aber keinen Gebrauch davon mache. 
8.Ehe Du mich bei der Arbeit unwillig schiltst oder faul , bedenke : Vielleicht plagt mich ungeeignetes Futter , vielleicht war ich zu lange der Sonne ausgesetzt oder habe ein verbrauchtes Herz.
9.Kmmere Dich um mich , wenn ich alt werde - auch Du wirst einmal alt sein. 
10.Geh`jeden schweren Gang mit mir.Alles ist leichter fr mich durch Dich!!

 

Da mir der Hund das Liebste sei - sagst Du - oh Mensch - sei Snde......

Der Hund bleibt mir im Sturme treu - der Mensch.... nicht mal im Winde.......

 

Hundeleute..........

-sind eine besondere Rasse,die weder vom VDH noch von der FCI anerkannt ist.

-glauben,jeder hat Hundekrbe im Wohnzimmer

-haben ein unaufgerumtes Haus - aber Ihre Zwinger sind supersauber

-haben immer einen Schaukatalog griffbereit

-haben Kinder,die mehr ber "Bienen und Blten" wissen,als mancher Erwachsener in den 40ern

-fahren Kombis,Vans oder Wohnmobile,die absolut hundegerecht ausgestattet sind

-kann man nie am Wochenende erreichen,weil sie stndig auf Hundeausstellungen herumhngen

-fahren tausende von Kilometern - geben Unmengen an Spritgeld aus - zahlen viel Geld fr bernachtungen und   Verpflegung um einen Pokal fr 20,- zu gewinnen

-haben saftig grne Grten,ohne einen einzigen Euro fr Dnger ausgegeben zu haben

-stehen mitten in der Nacht auf,um pnktlich im Ring zu sein - schaffen es aber nie,pnktlich und ausgeschlafen zur Arbeit zu kommen.........

-verkaufen Ihr teures Haus in der besten Stadtgegend,um in ein altes Haus auf dem Lande zu ziehen

-verpassen keinen Meldeschlu,aber zahlen grundstzlich Ihre Miete zu spt

-telefonieren stundenlang mit Ihren "Hundefreunden" in einer Sprache,die ein normaler Mensch nicht versteht

-haben Eltern,die glauben,sie htten komplett den Verstand verloren........

 

Brief an mein Herrchen!
Am Morgen bist du sehr frh aufgestanden und hast die Koffer gepackt.
Du nahmst meine Leine, ich war so glcklich ! ! !
Noch ein kleiner Spaziergang vor dem Urlaub! HURRA !!!

Wir fuhren mit dem Wagen und du hast am Strassenrand angehalten.
Die Tr ging auf und Du hast einen Stock geworfen !
Ich lief und lief, bis ich den Stock gefunden und zwischen meinen Zhnen hatte,
um ihn dir zurrckzubringen !!

Als ich zurck kam warst du nicht mehr da !
In Panik bin ich in alle Richtungen gelaufen, um dich zu finden,
aber vergebens !
Ich lief Tag fr Tag , um dich zu finden und wurde dabei immer schwcher.
Ich hatte Angst und groen Hunger.

Ein fremder Mann kam und legte mir ein Halsband um und nahm mich mit.
Bald befand ich mich in einem Kfig und wartete dort auf deine Rckkehr.
ABER- DU- BIST- NICHT- GEKOMMEN !!

Dann wurde der Kfig geffnet, NEIN ! Du warst es nicht.
Es war der Mann der mich gefunden hat!
Er brachte mich in einen Raum , es roch nach TOD !
Meine Stunde war gekommen.

Geliebtes Herrchen ....
ich will, dass du weisst , dass ich mich trotz des Leidens
das du mir angetan hast,noch stets an dein Bild erinnere
und falls ich noch einmal auf die Erde zurckkommen knnte,
ich wrde auf dich zulaufen,
denn ich hatte dich lieb !!

Dein Hund
!!!



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!